Notdienste

Sie finden beide Notdienste im Medicum in der Röntgenstraße 16 (direkt an der Einfahrt zum Krankenhaus). Der Eingang befindet sich gegenüber der Klinik-Notaufnahme.

Allgemeiner Ärztlicher Notfalldienst Detmold

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag:18.00 - 22.00 Uhr
Mittwoch und Freitag: 13.00 - 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag:8.00 - 22.00 Uhr

Die Notfallpraxis ist täglich bis 22 Uhr geöffnet. Danach wenden Sie sich bitte direkt ans Klinikum Detmold.

Kinder- und Jugendmedizinischer Notfalldienst

Öffnungszeiten

Montags, Dienstags, Donnerstags: 18.00 - 21.00 Uhr
Mittwochs, Freitags:13.00 - 21.00 Uhr
Samstags, Sonntags, Feiertags:9.00 - 21.00 Uhr

Abends ab 21.00 Uhr sowie wochentags bis 8.00 Uhr und am Wochenende bis 9.00 Uhr wenden Sie sich bitte an die Kinder- und Jugendmedizinische Klinik des Klinikum Lippe Detmold.

Augenärztlicher und HNO-ärztlicher Notfalldienst

Auf Grund der speziellen medizinischen Geräte führen die Augen- und HNO-Ärzte ihre Notdienste nicht in einer Notfalldienstpraxis durch, sondern jeweils in der eigenen Praxis. Über die Rufnummern 116 117 erhalten Sie Auskunft über die örtliche Erreichbarkeit sowie über die Sprechzeiten des Augen- und HNO-ärztlichen Notfalldienstes in Ihrer Nähe.

Hinweise für Sprach- und Hörgeschädigte

Die Faxnummer für Sprach- und Hörgeschädigte lautet: 0800 58 95 210
Bitte unbedingt folgende Angaben faxen:

  • die eigene Adresse (Wohnort, Straße, Hausnummer)
  • kann eine Praxis aufgesucht werden?
  • die eigene Fax-Nummer

Download PDF Faxvordruck für Gehörlose

Wichtige Hinweise

Befinden Sie sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle unter der Tel.-Nr. 112.

Sollte Ihnen der Standort der nächstgelegensten Notfallpraxis bekannt sein, können Sie diese ohne vorherige Anmeldung aufsuchen. Benötigen Sie Informationen über die nächstgelegenen Notfalldienstpraxen oder die Möglichkeiten eines Hausbesuches hilft Ihnen die Arztrufzentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes / Notfalldienstes unter der Tel.- Nr:  116 117

Bitte halten Sie Folgendes bereit:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum und Alter
  • Ort, Postleitzahl, Straße, Hausnummer und Etage
  • Telefonnummer (für möglichen Rückruf)
  • Möglichst genaue Angaben zum Gesundheitszustand
  • Zettel und Stift